shaharjones: (mcshep John/Rodney)
Ein neues Projekt, mit dem ich sowohl am 5. Deutsch-BigBang bei deutsch_fandom als auch am CampNaNo teilnehme, steht schon in den Startlöchern:



Wer mehr wissen will, kann gerne hier nachsehen.
.
shaharjones: (CampNaNo)

… wurde auch in diesem Jahr nichts.

Tja, was so eine Gallenblase alles anrichten kann und wie sie einen noch fertig machen kann, wo sie doch schon längst draußen ist …

Na macht nix. Das Projekt habe ich begonnen, es hat mir bisher auch Spaß gemacht und ich werde es auch zu Ende bringen. Nur nicht mehr in diesem Monat.

shaharjones: (mcshep John/Rodney)
Mein Camp NaNo Projekt Juli 2014:

John Sheppard - Sentinel of Atlantis





Zusammenfassung:

John Sheppard ist ein Sentinel ohne Guide. Nach tragischen Ereignissen in Afghanistan ist er aus dem Militär ausgetreten und sehnt sich nach Ruhe und Frieden und einem Leben ohne verschärfte Sinne.

Im Gegensatz zum Sentinel-Guide Institut glaubt Rodney McKay nicht mehr daran, den für ihn bestimmten Sentinel zu finden und flüchtet sich stattdessen lieber in seine Arbeit, die ihn geradewegs ins Stargate-Programm befördert.

Doch dann wird beiden ein Angebot gemacht, das sie geradewegs zueinander führt …
.
shaharjones: (CampNaNo)

Da der 1. Camp NaNo im April dieses Jahres bei mir nicht so recht funktionieren wollte, habe ich mich nun mal zusammengerissen und am Plot für meine Sentinel-Story gearbeitet.

Wie ihr wisst, wollte ich diese Story neu schreiben, aber zuerst musste ich einen Faden anfangen zu pinnen und mir neue Handlungsstränge einfallen lassen. Und ann kamen mir noch andere Story und Problemchen dazwischen, die ... was solls.

Nun steht er aber, der Plot und ich kann es mal wieder nicht abwarten, damit zu beginnen. Dieses mal habe ich so gut an dem Plot gefeilt und notiert usw. dass selbst wenn die Musen in Urlaub sein sollten, ich irgendwie automatich (weiter)schreiben kann *gg*


Zum Kurzinhalt:

John Sheppard ist ein Sentinel ohne Guide. Nach tragischen Ereignissen in Afghanistan ist er aus dem Militär ausgetreten und sehnt sich nach Ruhe und Frieden und einem Leben ohne verschärfte Sinne.

Im Gegensatz zum Sentinel-Guide Institut glaubt Rodney McKay nicht mehr daran, den für ihn bestimmten Sentinel zu finden und flüchtet sich stattdessen lieber in seine Arbeit, die ihn geradewegs ins Stargate-Programm befördert.

Doch dann wird beiden ein Angebot gemacht, das sie geradewegs zueinander führt …



Auf der Camp NaNo Seite habe ich bereits diese Story als Novel angemeldet und auch auf der Sidebar meiner Site habe ich bei den Special-Projects einen Eintrag mit Wordcount gemacht.

Ein Cover (welches in auch in der Größe 230pxx300px für die Camp NaNo Seite bräuchte) habe ich noch nicht gebastelt. Abgesehen davon, kann es auch gerne das vorherige Cover von [livejournal.com profile] mella68 bleiben, denn sie ist wirklich begnadet in solchen Sachen. ;) Zu sehen hier!


Nun hoffe ich nur, dass ich noch vor dem 1. Juli meine OP hinter mir habe und ich alles soweit gut überstehe, damit ich mich wieder in aller Ruhe dem Schreiben widmen kann und diesmal auch mein Ziel von min. 1.000 Worten schaffe.

.

shaharjones: (CampNaNo)

Willkommen zum 1. NaNoWriMo 2014 und zwar dem Camp NaNoWriMo.

Auch dieses Jahr möchte ich mich wieder der Herausforderung stellen, und mit einer -diesmal nicht ganz so langen- Story teilnehmen.

Ich habe mich für eine Story für meine Alexa-Reihe entschieden.

Hidden Wish

Zur Handlung:
In Atlantis wird mehr von einem speziellen Gift eines Tieres benötigt und so macht sich John mit seinem Team auf die Suche nach dem Tier. Doch das Team kommt ohne John zurück. Es beginnt eine verzweifelte Suche nach ihm. Währenddessen muss sich John zwischen Fantasie und der reelen Welt entscheiden ...


Auch ein kleines Cover habe ich gebastelt:



Anders als im normalen NaNoWriMo kann man im Camp NaNo sein eigenes Ziel festlegen, also die gewünschte Wortanzahl. Ich habe mich mal auf 20.000 Worte festgelegt. Zum einen will ich diesesmal eine wirklich nicht lange Story schreiben und zum anderen ... ach verdammt, ich werde die 20.000 ja doch sprengen. Was solls. Wichtig ist doch das Ergebnis, oder?

So weit ich weiß, wird es auch im Juli wieder ein Camp NaNo geben, und da fällt mir doch gerade ein, dass ich dann eine Fortsetzung zu Scarecrow & Dr.McKay schreiben könnte. Bis dahin habe ich auch bestimmt endlich den Plot stehen.

March 2017

M T W T F S S
  12345
678910 11 12
13141516171819
20212223242526
27 28 293031  

Syndicate

RSS Atom

Most Popular Tags

Style Credit

Expand Cut Tags

No cut tags
Page generated Tuesday, 26 September 2017 01:58
Powered by Dreamwidth Studios